Winden RHEINPFALZ Plus Artikel Solarpark: Warum ist die fertige Anlage noch nicht am Netz?

Etwa 3700 Module sollen soviel Strom einspeisen, dass umgerechnet 420 Haushalte versorgt werden können. Dazu muss der Solarpark
Etwa 3700 Module sollen soviel Strom einspeisen, dass umgerechnet 420 Haushalte versorgt werden können. Dazu muss der Solarpark aber erst noch ans Netz.

Die Photovoltaik-Freiflächenanlage wurde lange geplant und schnell errichtet. Am Netz ist sie aber noch lange nicht. Der Bürgermeister übt deshalb harte Kritik an den Pfalzwerken. Doch das Unternehmen sieht die Probleme anderswo.

[Aktualisiert am 3. Februar 2023, 14 Uhr ] Von vorweihnachtlicher Harmonie keine Spur: Schon in seinem Weihnachtsgruß Ende 2022 im Amtsblatt hatte der Windener Ortsbürgermeister Peter

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tleBue ieensm ;luArmr&ge dl;ubum&aerr uLft catg,emh sdas ied neue a&glkmplveeifnoeatilhlaanh;otoucFr hcon nitch ma Ntez t.is oq;&dbDeur onGgrrdrsreeuv oPukdqwefaez&;rll ise tignzaumdlu;s& ;r&fumlu dne nhulssscA der ngeAal dnu aebh csih ;b&ntuqdicho itm umhR olq,tueclkebk&er

x