Kreis Germersheim Schwimminitiative: Schon über 400 Abzeichen abgenommen

Das Abzeichen Seepferdchen.
Das Abzeichen Seepferdchen.

Die Germersheimer Schwimminitiative ist ein bundesweit in dieser Ausprägung einmaliges Projekt, mit dem die Kreisverwaltung gezielt den Schwimmunterricht an Schulen fördert. Dafür werden im Landkreis Germersheim eigens bestellte Schwimmkoordinatoren des DLRG eingesetzt. Seit 2022 kümmern sich Carmen Back-Betzwieser und Hans-Jürgen Peter um diese Aufgabe. Dabei haben sie 2023 mehr als 300 Schwimmabzeichen abgenommen. Bis April 2024 wurden bereits die Prüfungen für insgesamt 56 Seepferden abgenommen und 42 Mal das Schwimmabzeichen in Bronze, 13 Mal das Deutsche Schwimmabzeichen in Silber vergeben. Dies sei im wasserreichsten Landkreis von Rheinland-Pfalz wichtig, betonte Landrat Fritz Brechtel. Um das Projekt auch in den kommenden zwei Jahren fortführen zu können, unterzeichneten zudem Landrat Brechtel und der rheinland-pfälzische DLRG-Präsident, Andreas Back, in diesen Tagen eine entsprechende Vereinbarung.

x