Kreis Germersheim kurz notiert: Flakgranate unter Hühnerstall

Beim Abriss eines alten Hühnerstalls fand ein Kuhardter am Samstagmittag Kriegsmunition in seinem Garten und verständigte daraufhin die Polizei. Bei der Begutachtung vor Ort wurde festgestellt, dass es sich um eine Granate einer Flugabwehrkanone (Flak) aus dem Zweiten Weltkrieg handelte. Der Kampfmittelräumdienst entfernte den Sprengkörper. (pol) Zu einem Stromausfall kam es gestern gegen 11 Uhr in Teilen von Kuhardt, Knittelsheim, Leimersheim, Ottersheim und Rülzheim. Laut Pfalzwerken dauerte die Versorgungsunterbrechung 5 bis 62 Minuten. (rhp) Seit drei Jahren gibt es in Bellheim das Projekt Bella (bedarfs-, lösungs- und lebensweltorientierte Angebote). Es bietet familienorientierte Sozialarbeit und richtet sich an Familien mit Kindern bis zehn Jahre, berichtete Katja Schäch dem Ortsgemeinderat von ihrer Arbeit. In Bellheim sei das Projekt wegen der hohen Fallzahlen eingeführt worden. Sie sei vorwiegend in den Kindergärten in der Verbandsgemeinde Bellheim anzutreffen, wo sie Vorträge halte, das Gespräch mit den Eltern suche und ihnen Erziehungsberatung anbiete – auf Wunsch auch zu Hause. Sie arbeite für AGFJ (Arbeitsgemeinschaft zur Förderung von Kindern und Jugendlichen), einen freien Träger, der vom Kreis-Jugendamt bezahlt werde. Inzwischen gebe es in jeder Verbandsgemeinde im Kreis dieses vorbeugende Angebot, wofür, aus Kostengründen, jeweils eine halbe Stelle eingerichtet worden sei. Doch die 20 Wochenstunden reichten fast nicht aus, sagte Schäch. (gs)

x