Kreis Germersheim Kunstrasenplatz: Arbeiten könnten im Sommer starten

Bellheim. Wenn alles planmäßig verläuft, dann kann im Sommer damit begonnen werden im Bellheimer Stadion den Kunstrasenplatz anzulegen. Die Bauzeit soll drei Monate dauern. Das geht aus der Sitzungsvorlage für den Ortsgemeinderat Bellheim hervor, der morgen Abend tagt.

Um den Baubeginn im Sommer und das Ende im Oktober realisieren zu können, müsse schnell die Baugenehmigung erfolgen und es müsse zügig ausgeschrieben werden, heißt es in der Sitzungsvorlage. Die aktuelle Kostenschätzung liegt bei rund 413.000 Euro. In dem Betrag sind allerdings weder die Wurfanlage noch die für den Kunstrasenplatz erforderlichen Pflegegeräte enthalten. Diese hinzugerechnet ergäbe sich eine Bausumme von rund 448.000 Euro brutto. In der Ratssitzung wird Matthias Braun vom beauftragten Planungsbüro MB Plan den weiteren „Fahrplan“ erläutern.

x