Kreis Germersheim Kreis Germersheim: AfD-Politiker Siarsky vor Gericht

Das Amtsgericht Kandel. Hier findet die Verhandlung statt. Foto: Iversen
Das Amtsgericht Kandel. Hier findet die Verhandlung statt.

Der Vorsitzende der AfD-Kreistagsfraktion, Franz Siarsky (Winden), muss sich vor dem Amtsgericht Kandel verantworten. Dies teilte Oberstaatsanwältin Angelika Möhlig mit. Der Grund ist ein Facebook-Post im Zusammenhang mit der Ermordung einer 15-Jährigen Schülerin durch einen Asylbewerber Ende 2017. Siarsky hatte einen Facebook-Post des AfD-Bundestagsabgeordneten Petr Bystron geteilt, in dem Kommunalpolitikern und Flüchtlingshelfern vorgeworfen wurde, an ihren Händen „klebt Mias Blut“. Der Prozess findet statt am Dienstag, 9. April, 9.30 Uhr, im Großen Sitzungssaal des Amtsgerichts Kandel.

x