Kommentar RHEINPFALZ Plus Artikel Kommunalwahl: Ausruhen wäre gefährlich

Die Kreisverwaltung in Germersheim.
Die Kreisverwaltung in Germersheim.

Die Europawahl zeigt, welches Protestwahl-Potential es im Kreis gibt.

Auf den ersten Blick startet der künftige Landrat Martin Brandl (CDU) mit einem komfortablen neuen Kreistag ins Amt: Die bestehende Koalition aus CDU, Freien Wählern und Grünen kann fortgesetzt werden.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hcoD ien unsruAeh ufa edmsei gEbeisrn &ler;wmua elahih;rm&lfg:uc ieD DAf letlst i&lukumftn;g dei lei;grto&g;&zmetwilzus inFtoakr im siKtga.re eiD nuewgutsrA red ala,pEhrouw ieb nndee sei im siKer r&u;muleb emd undctsshiLndatrhec et,gil zitge lwesech t-PsPriahattoelltewno es mi irKse no

x