Rülzheim Heimatfest: 153 Sportler bei Firmenlauf am Start

Ein Feuerwerk wird am Montag den Abschluss des Heimatfestes bilden.
Ein Feuerwerk wird am Montag den Abschluss des Heimatfestes bilden.

Mit dem Firmenlauf der Leichtathletikgemeinschaft (LG) begann am Freitag vor der offiziellen Eröffnung das 13. Rülzheimer Heimatfest, mit dem die Gemeinde gleichzeitig ihr 1250-jähriges Bestehen feierte.

Nach anfänglich schwacher Anmeldung waren dann doch 153 Läuferinnen und Läufer in 21 Mannschaften von Vereinen, Verwaltungen oder Firmen am Start. Die 5 Kilometer lange Strecke durch die Festmeile und dann durch den Ort konnte im Laufen oder als Walker absolviert werden.

Die meisten Teilnehmer stellte die Firma EDEKA-Fitterer mit 22 Teilnehmern, gefolgt vom Steuerbüro Manuel Stich (16), den Aktiven Bürgern Kuhardt (13) sowie Wünschel-Bau (Rülzheim) und der Verbandsgemeindeverwaltung Herxheim (jeweils 11). Schnellste Läuferin des ganzen Feldes war Tanja Hellmann (Rülzheim), schnellster Läufer und damit zweiter im Zieleinlauf war Manuel Stich (Rülzheim).

Die Festmeile in der Ortsmitte öffnet am Samstag um 17 Uhr.

x