Neulauterburg Brand einer Lagerhalle

Die Feuerwehren sind derzeit noch im Einsatz.
Die Feuerwehren sind derzeit noch im Einsatz.

[Aktualisiert, 9.50 Uhr]Am frühen Dienstagmorgen brannte es im Gewerbegebiet Mühläcker in Neulauterburg, nahe der deutsch-französischen Grenze. Aufgrund eines Brandes in den Lagerhallen der Firma Bau-Solar Südwest GmbH ist das Unternehmen laut eigenen Angaben auf ihrer Homepage derzeit nicht telefonisch erreichbar. Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Hagenbach sind seit 4.47 im Einsatz. Zur Unterstützung wurden die Feuerwehren der Stadt Wörth und der Abrollbehälter Atemschutz aus Rülzheim alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass ein Nebenraum einer Industriehalle im Vollbrand stand und das Feuer sich bereits auf den Lagerbereich der Industriehalle ausgebreitet hatte. In Berg kam es laut Feuerwehren zu einer Geruchsbelästigung. Anwohner sollten Türen und Fenster geschlossen halten. Das Feuer ist laut Feuerwehren inzwischen gelöscht. Seit 9.20 Uhr laufen Aufräumarbeiten, um sicherzustellen, dass keine Glutnester mehr im Gebäude vorhanden sind. Die Kriminalpolizei Landau hat die Ermittlungen aufgenommen.