Wörth RHEINPFALZ Plus Artikel Bau des Ganzjahresbades noch lange nicht sicher

1983 wurde der Badepark eröffnet. Auch wenn das Ganzjahresbad nicht gebaut wird, müssen in die Sanierung des bestehenden Freibad
1983 wurde der Badepark eröffnet. Auch wenn das Ganzjahresbad nicht gebaut wird, müssen in die Sanierung des bestehenden Freibads rund fünf Millionen Euro investiert werden.

2024 sollte das Kombibad eröffnet werden. So war es zumindest einmal geplant. Inzwischen haben wir 2024 – mit dem Bau wurde aber nicht einmal begonnen. Fraglich ist, ob Wörth überhaupt jemals ein Ganzjahresbad bekommen wird.

Im März hat das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen die Stadt darüber informiert, dass der Haushaltsausschuss des Bundestages das Kombibad nicht für eine

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

oer&u;lmurdgnF wtaalhsuelumg&; ath. Mti 3 ionlnMeli Erou sau nlreiB ehtat ide trl&emrohW;u ttzdpSesiat regc.teenh uoIhcq;&bd nbi hcsno resh edtuo&q;mtul&ntulchas,; gtesa lRfo lmaemH (PS)D, retsre eBeoeingetrrd der dS.tta Wbio;d&ruq nhbea os vliee amcpeelsuGh;&r mit ned gnoitred

x