Germersheim Auf frisiertem Roller unterwegs

In Germersheim war ein Rollerfahrer zu schnell unterwegs und wurde von der Polizei erwischt.
In Germersheim war ein Rollerfahrer zu schnell unterwegs und wurde von der Polizei erwischt.

Mit einem „frisierten“ Elektro-Scooter fuhr ein 32-jähriger Mann am Montag durch die Hauptstraße in Germersheim. Einer Polizeistreife fiel die hohe Geschwindigkeit des Rollers auf, weshalb der Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Dabei wurde festgestellt, dass der Roller nicht nur deutlich schneller als die erlaubten 20 Stundenkilometer fuhr, sondern dass für diesen auch keinerlei Versicherungsschutz besteht. Die zügige Rollerfahrt durch Germersheim war somit beendet. Auf den Fahrer kommt ein entsprechendes Strafverfahren zu.