Weingarten RHEINPFALZ Plus Artikel Überraschung bei der Wahl der Ortsbeigeordneten

Ortsbürgermeister Stefan Becker (Mitte) mit den Beigeordneten Klaus Föhr (FWG) und Susanne Faber (SPD).
Ortsbürgermeister Stefan Becker (Mitte) mit den Beigeordneten Klaus Föhr (FWG) und Susanne Faber (SPD).

Die konstituierende Sitzung des Ortsgemeinderates Weingarten, die erste nach den Wahlen am 9. Juni, ging routiniert über die Bühne. Eine Überraschung brachte die Beigeordnetenwahl.

„Ich verpflichte Dich.“ Mit dieser Formel auf den Lippen umrundete der wiedergewählte Ortsbürgermeister von Weingarten, Stefan Becker (CDU), einmal den Ratstisch und verpflichtete

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

die ma 9. Jiun amn&teleuu;lgewhn ddgtGenmeiirteimarlsee eelnnzi rep lhH;aancsdg nei ldtgsemtRiia mak eswat r&tal;mepsu ni dei etkiisodnntuere ztigsustanR udn uewrd ti;hhragmcal&culn erthvflcp.eit oVn nde lnweue&mtha;Gl naheb lela irh ntMada m,nnmageeno tgsea rBeekc ncha dre nigutzS red PIANZLE

x