Lambrecht Pflegestützpunkt und Gemeindeschwester plus informieren

Pflegeberatung wird in einer älter werdenden Gesellschaft immer wichtiger.
Pflegeberatung wird in einer älter werdenden Gesellschaft immer wichtiger.

Die Mitarbeiterin des Pflegestützpunktes, Silke Weißenmayer, sowie die Gemeindeschwester plus für die Verbandsgemeinde Lambrecht, Elke Weller, sind am Donnerstag, 22. Juli, von 9 bis 12 Uhr auf dem Lambrechter Wochenmarkt auf dem Friedrich- Ebert- Platz mit einem Infostand vertreten.

Dabei werden sie sich vorstellen, über ihre Arbeit und Angebote informieren, mit interessierten Menschen das Gespräch suchen sowie bei Fragen zur Verfügung stehen. Das Beratungsangebot des Pflegestützpunktes richtet sich an ältere, pflegebedürftige und behinderte Menschen jeglichen Alters sowie ihre Angehörigen im Bereich der Stadt Lambrecht und in der ganzen Verbandsgemeinde, die Fragen rund das Thema Pflege haben.

Als zentrale Anlaufstelle bietet er eine unabhängige und trägerübergreifende individuelle Pflegeberatung an. Die Koordination aller Möglichkeiten der Versorgung im Pflege- oder Krankheitsfall orientiert sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Betroffenen.

Die Gemeindeschwester plus Frau Elke Weller ist im Landkreis Bad Dürkheim ebenfalls für die ganze Verbandsgemeinde Lambrecht zuständig und berät hochbetagte Senioren, die zwar noch keine Pflege brauchen, denen es aber beispielsweise an sozialen Kontakten und Fürsorge oder Hilfe bei alltäglichen Verrichtungen mangelt. Sie hat ein offenes Ohr für Sorgen, Nöte und Anliegen. Sie kennt Freizeitangebote und Nachbarschaftshilfen. Das Angebot richtet sich an Menschen über 80 Jahre, die nicht pflegebedürftig sind und zu Hause wohnen.

Die Beratungsangebote des Pflegestützpunktes sowie der Gemeindeschwester plus sind neutral, kostenlos und vertraulich. Der Pflegestützpunkt Lambrecht ist wie folgt zu erreichen: Martin Franke, Telefon 06325/18400- 62, E-Mai. Martin.Franke@pflegestuetzpunkte-rlp.de, Silke Weißenmayer, Telefon 06325/18400- 61, E-Mail Silke.Weissenmayer@pflegestuetzpunkte-rlp.de.

x