Grosskarlbach Landstraße für Bergungsarbeiten gesperrt

118307039

Am Dienstagnachmittag ist der Fahrer eines Transporters auf der L520 zwischen Bissersheim und Großkarlbach mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum geprallt. Wie die Polizei mitteilt, sei der 22-Jährige gegen 16 Uhr beim Einfahren in einen parallel verlaufenden Wirtschaftsweg mit seinem Transporter auf matschigem Untergrund ins Rutschen gekommen und dann gegen den Baum geprallt. Verletzt wurde der Fahrer dabei nicht. Den Schaden am Fahrzeug schätzt die Polizei auf 4000 Euro. Weil der nicht mehr fahrbereite Transporter mit einem Kran abgeschleppt werden musste, war die Landstraße für etwa eine halbe Stunde voll gesperrt.

x