Kreis Bad Duerkheim FWG: Kein Person-Nachfolger

Die FWG Kallstadt wird ohne eigenen Bürgermeisterkandidaten in den Kommunalwahlkampf gehen. Darauf einigten sich die Freien Wähler bei ihrer Mitgliederversammlung.

Wie Vorsitzender Karl-Wilhelm Sauer mitteilte, habe sich bei der Aussprache zur Aufstellung eines Kandidaten als Nachfolger von Günter Person, der nach 20 Jahren Amtszeit am 25. Mai nicht mehr antritt, herausgestellt, dass zwei noch im vergangenen Jahr gehandelte Personen nicht mehr zur Verfügung stehen. So hat Frank Grieger 2013 seinen Hauptwohnsitz nach Bad Dürkheim verlegt. Karl Wilhelm Sauer möchte als Angestellter bei der Ortsgemeinde Weisenheim am Berg einen Interessenkonflikt vermeiden.

Nach längerer Diskussion, so Sauter, hätten sich die 34 anwesenden der gut 50 Mitglieder starken Ortsgruppe darauf geeinigt, bei der anstehenden Wahl am 25. Mai keinen eigenen FWG-Kandidaten aufzustellen. Das soll sich aber wieder ändern. Nach Mitteilung des Vorsitzenden soll ein neuer Kandidat

x