Herxheim am Berg RHEINPFALZ Plus Artikel Der ewige Küfermeister: Bernd Schmidt ist seit 70 Jahren im Weingut Gabel

Liebt den Weinbau: Bernd Schmidt (Mitte), flankiert von Wolfgang (links) und Oliver Gabel im Holzfasskeller.
Liebt den Weinbau: Bernd Schmidt (Mitte), flankiert von Wolfgang (links) und Oliver Gabel im Holzfasskeller.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

„Wir hatten zwei Pferde, eine Kuh und eine Sau“, erinnert sich der 84 Jahre alte Küfermeister Bernd Schmidt lachend an seine Anfangszeit beim Herxheimer Weingut Gabel. 70 Jahre ist das nun her, in denen sich vieles verändert hat. Seine Leidenschaft für den Beruf, zu dem er eher zufällig kam, ist jedoch ungebrochen.

Zunächst wollte Bernd Schmidt nach seinem Schulabschluss Automechaniker werden, fand jedoch keinen Ausbildungsplatz. So ging er 1954 bei der ortsansässigen Küferei Hörth

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ni ide Lee.rh 0;du&o8bq Pinegnf sqrag&sb;uo ni red ,uedn&qStolu;d igzl;&weis edr &ui;ugletrmbeg mirhereHxe hn.co ennbeaD raebtetie re ni rsedie iteZ &mzri&lgusmeg;iega;ll ieb emWilhl Gaselb tu.gniWe idrbqu;&Mo ath edi tireAb mi gitrneW ndu im tuiegWn irmem evli Sl&a;pzsgi og;qtc&mulhade, mtrrv&a;uel .re eeiWrte neuti&mgleakt;Ti ,todr awte sla erhfefsaulAri,er taluhe;t&nm mih zzuumsl;ic&hetla seElbinres und uhrfEnernga hbseetr.c 5197 teegl er eid Glf;lun&muleeersgupn als e&ulfrm;uK ,ab 6921 eid teri;nglesuM&uumfpr las zHo-l nud u.;lueeWimkrf&n

Als er rvo 07 nraJhe n,angfi ebha se mi nWeguit onch eeink ckguteelhvnsaraFrnm eg.begen ubqoedD&r; wtneoRi druew urn mi tsbreH nahc erd Lese arktuvef ndu lsa asiwsFne na ;dllumer&eaWnhni eqtef&,e;godirlul u;ealt&hrlzm mchS.tdi Dre &wi;nWegsiliez ewdru ni alHrsuem;flsoz&n teglaerg nud rebu;&mlsu Jarh bneafslle ni &ss;enlFmuar .afrkuetv e&D;rdbuqo esert oTkrtra mak &dq.185lu9o; In seiemd aJrh htfecfsa edr tebiBre zduem eeni lasopznroeiHrtes ,an eid das Knlreet l.reeiteehrtc

eWereit ugnerneeuN eaInle;isgszgnot&n

Entkorkt - Newsletter  - Anmeldeseiten 729 x 450 (1)

Dürfen wir nachschenken?

Was sind die Trends der Weinszene? Welche Neuigkeiten gibt es von den Weingütern in der Region? Was ist Naturwein? Wie arbeitet ein Kellermeister? Und wo stehen Weinautomaten in der Pfalz? In unserem kostenlosen Newsletter Entkorkt" liefern wir alle zwei Wochen Weinwissen für Pfälzer Weinliebhaber.

 

Wer nicht lesen will, kann hören: Sie wollten schon immer wissen, wie man die vielen Flaschen Wein, die man zu Hause hat, am besten lagert? Oder welche Unterschiede es zwischen verschiedenen Rebsorten gibt? Dann sind Sie hier genau richtig: In unserem kostenlosen Podcast "Wissensdurst" löchern Sonja Hoffmann und Rebecca Singer die Weinexpertin Janina Huber mit Fragen rund um das Thema Wein.  

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x