Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 19. November 2019 - 15:15 Uhr Drucken

Kirchheimbolanden-Ticker

Otterberg: Metertief den Hang hinab gekracht

Möglicherweise war ein epileptischer Anfall der Grund für den Unfall

Möglicherweise war ein epileptischer Anfall der Grund für den Unfall ( .Foto: picture alliance/dpa)

Ein epileptischer Anfall war möglicherweise der Grund dafür, dass eine junge Frau am Montagabend auf der L387 zwischen Otterberg und Höringen die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Die 27-Jährige, die mit einer 22-jährigen Beifahrerin unterwegs war, kam von der Fahrbahn ab und krachte mehrere Meter die Böschung hinab. Beide Insassinnen waren stark geschockt und wurden zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto war derart beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Während der Bergungsarbeiten wurde die L387 gesperrt.

|jgl

Donnersbergkreis-Ticker