Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 17. Juli 2019 - 15:11 Uhr Drucken

Kirchheimbolanden-Ticker

Morschheim: Drei Verletzte bei Unfall auf L401

Sowohl die Autofahrerin und ihre Beifahrerin als auch der Lkw-Fahrer wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Dabei war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Foto: Stepan

Sowohl die Autofahrerin und ihre Beifahrerin als auch der Lkw-Fahrer wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Dabei war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Foto: Stepan

Drei Verletzte gab es am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der L401 in Höhe Morschheim. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 46-Jährige gegen 13.50 Uhr aus Richtung Kirchheimbolanden kommend in Richtung Alzey. Als sie an der Einmündung Morschheim nach links in die Kirchheimbolander Straße abbiegen wollte, übersah sie einen entgegenkommenden Lkw. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Die Autofahrerin, ihre 18 Jahre alte Beifahrerin und der 61 Jahre alte Lkw-Fahrer wurden bei dem Aufprall verletzt. Sie mussten zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht werden.

|red/kth

 

 

Donnersbergkreis-Ticker