Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 18. Juli 2019 - 19:56 Uhr Drucken

Kirchheimbolanden-Ticker

B47 bei Marnheim/Dreisen: Zwei 17-Jährige bei Unfall schwer verletzt

Die B47 zwischen Dreisen und Marnheim war während der Unfallaufnahme voll gesperrt. Foto: dell

Die B47 zwischen Dreisen und Marnheim war während der Unfallaufnahme voll gesperrt. Foto: dell

Auf der B47 zwischen Marnheim und Dreisen in Höhe Froschauerhof hat es am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Nach Angaben der Polizei stießen ein Leichtkraftrad und ein Auto zusammen, als die 50-jährige Autofahrerin nach links in einen Feldweg einbiegen wollte. Dabei wurden der 17-jährige Fahrer des Zweirades und seine gleichaltrige Sozia schwer verletzt und mussten per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Von den vier Insassen des Autos wurde nur die Fahrerin leicht verletzt, die anderen drei im Alter zwischen 15 und 40 Jahren trugen keine Verletzungen davon. Die B47 war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

|ajh

 

 

Donnersbergkreis-Ticker