Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 15. Januar 2019 Drucken

Donnersbergkreis

Kriegsfeld: Munitionsdepot "North Point" wieder in Betrieb

70 Millionen Euro Investitionen geplant

Von Sebastian Stollhof

(Archivfoto: Stepan)

Rückkehr nach Kriegsfeld: Die Bundeswehr will das ehemalige Munitionsdepot „North Point“ wieder in Betrieb nehmen. Das hat das Bundesministerium der Verteidigung am Dienstag mitgeteilt. Bis 2027 sollen rund 70 Millionen Euro in das Gelände investiert und 75 Dienstposten geschaffen werden.

„Die sicherheitspolitischen Rahmenbedingungen haben sich grundlegend geändert – darauf haben wir mit den Trendwenden Personal, Material und Finanzen reagiert. Mehr Personal und Material bedeuten auch mehr Bedarf an weiterer Infrastruktur“, heißt es in einer Pressemitteilung des Ministeriums. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen habe  …

Donnersbergkreis-Ticker