Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 03. Juli 2019 - 15:16 Uhr Drucken

Kirchheimbolanden-Ticker

Dreisen: Kathrin Molter neue Ortschefin

Die 34-jährige Kathrin Molter wurde als Neumitglied in den Gemeinderat gewählt – und ist seit Dienstagabend neue Ortsbürgermeisterin. Foto: Stepan

Die 34-jährige Kathrin Molter wurde als Neumitglied in den Gemeinderat gewählt – und ist seit Dienstagabend neue Ortsbürgermeisterin. Foto: Stepan

Kathrin Molter ist neue Ortsbürgermeisterin von Dreisen. Ohne Gegenstimme wählte der Gemeinderat die 34-Jährige am Dienstag für die nächsten fünf Jahre an die Spitze der Gemeinde. Vor der Kommunalwahl hatte sich niemand bereiterklärt, für die Nachfolge des auf eigenen Wunsch ausscheidenden Ortschefs Ralph Molter zu kandidieren. In der Sitzung am Dienstag oblag die Wahl nun dem neuen Gemeinderat. Ratsmitglied Michael Stricker schlug das Neumitglied Kathrin Molter vor. Weitere Vorschläge gab es nicht. Schon im ersten Wahlgang wurde die 34-jährige Kathrin Molter, Schwiegertochter des bisherigen Ortschefs, von den zwölf Wahlberechtigten in geheimer Wahl mit elf Ja-Stimmen und einer ungültigen Stimme zur neuen Ortsbürgermeisterin gewählt.

Manfred Stricker und Simone Herold Beigeordnete



Als erste Amtshandlung verzichtete die neue Ortschefin auf ihr Stimmrecht als Mitglied und ernannte Bernd Kasper als ersten Nachrücker. Bei der Wahl der zwei Beigeordneten schlug der Rat Manfred Stricker als ersten Beigeordneten und Simone Herold als zweite Beigeordnete vor. Die anschließende geheime Wahl bestätigte bei je elf Ja-Stimmen und einer ungültigen Stimme diese Vorschläge.

|dgw

 

 

Donnersbergkreis-Ticker