Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 03. August 2019 - 09:39 Uhr Drucken

Kirchheimbolanden-Ticker

Dreisen: Großaufgebot der Feuerwehr wegen Schwelbrand

Die eigentlichen Löscharbeiten waren einfach und schnell vorbei. Foto: Dell

Die eigentlichen Löscharbeiten waren einfach und schnell vorbei. Foto: Dell

Ein Schwelbrand in einem Schuppen rief am Freitagabend ein Großaufgebot der Feuerwehr auf den Plan. In der Abenddämmerung wurde starke Rauchentwicklung entdeckt, die aus einem Schuppen hervorkam. Zunächst rechnete man mit einem größeren Feuer. Deshalb wurde eine große Löscheinheit der Feuerwehren der VG Göllheim gerufen. Mit Atemschutzgeräten gingen die Feuerwehrleute zum Brandherd vor. Hierbei stellte sich heraus, dass das Feuer vermutlich seinen Ursprung in einem Mülleimer hatte. Die Die Flammen griffen bereits auf Holzverkleidung und das Gebälk über. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte der Brand sehr schnell geklöscht werden.

|hde

Donnersbergkreis-Ticker