Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 12. September 2018 - 15:36 Uhr Drucken

Kirchheimbolanden-Ticker

Donnersbergkreis: Kreismusikschule feiert Jubiläum mit Welturaufführung

Adrian Werum hat zum Jubiläum der Kreismusikschule Donnersberg eine „Donnersberger Siunfonie“ geschrieben., Foto: WERUM/FREI

Adrian Werum hat zum Jubiläum der Kreismusikschule Donnersberg eine „Donnersberger Siunfonie“ geschrieben., Foto: WERUM/FREI

Die Kreismusikschule Donnersberg feiert am 22. September ihr 30-jähriges Bestehen. Höhepunkt des Jubiläumskonzertes ist die Uraufführung einer „Donnersberger Sinfonie“, geschrieben von Adrian Werum. Der weltweit tätige Komponist, Arrangeur, Dirigent und Gründer des „Orchesters der Kulturen“ hat bei Musical-Produktionen mit Größen zusammengearbeitet wie Roman Polanski und war am Broadway als Musical-Supervisor tätig, ebenso bei TV- und Radio-Produktionen. Und er ist der Sohn von Werner Werum, der von 1988 bis 2002 der erste hauptamtlicher Leiter der Kreismusikschule Donnersberg war, die jetzt Jubiläum feiert. Das Konzert wird am 22. September im Evangelischen Gemeindehaus Eisenberg gegeben und beginnt um 18 Uhr. |bke

 

 

Der neue Messenger Service



Donnersbergkreis-Ticker