Karlsruhe Kurz notiert: Exkursion ins Mittelalter

Die sechs mittelalterlichen Adelssitze in Neustadt sind Ziel einer Tagesexkursion am Samstag, 10. Mai, unter der Führung des Bauhistorikers und Neustadter Denkmalpflegers Stefan Ulrich. Der Fachmann für Burgenforschung wird die Objekte unter dem Blickwinkel der aktuellen Forschung vorstellen. Besucht werden Burg Winzingen, die Turmburg in Gimmeldingen, der Wohnturm in Mußbach (von außen), das Hambacher Schloß (von außen), die Wolfsburg und Burg Spangenberg. Für den Transfer werden Fahrgemeinschaften in privaten Pkw gebildet. Treffpunkt ist 8.45 Uhr, Ende gegen 18 Uhr auf dem Parkplatz Festwiese in der Wiesenstraße. Der Kostenbeitrag liegt bei 25 Euro pro Person. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung bis 8. Mai unter Telefon 0176 62109798 oder ingstefanulrich@web.de gebeten. (rhp) Zum 40. Mal findet in der Speyerer Stadthalle am Sonntag, 11. Mai, 9 bis 15 Uhr, die Münzbörse der Numismatischen Gesellschaft Speyer statt. Die Veranstalter kündigen ein großes Angebot von Münzen, Medaillen, Papiergeld und numismatischer Literatur an. Zahlreiche Händler und Sammler aus dem Bundesgebiet und dem Ausland seien vertreten. Diesmal wird es zum Jubiläum eine Umtausch-Aktion geben: Für zehn Euro gibt es eine Zehn-Euro-Sondermünze – aber nicht mehr als ein Stück pro Besucher, solange der Vorrat reicht. (rhp)

x