Karlsruhe RHEINPFALZ Plus Artikel Corona: Studie befasst sich mit der Akzeptanz von Tests

Corona-Tests sollten laut Studie günstiger werden.
Corona-Tests sollten laut Studie günstiger werden.

Um die Corona-Pandemie zu begreifen und vor allem in den Griff zu bekommen, führt kein Weg an Tests vorbei. Doch warum werden diese so schlecht angenommen? Wissenschaftlerinnen des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der University of California San Diego (UCSD) sind dieser Frage nachgegangen.

Entscheiden seien die Kosten für die Tests. Deshalb sollten politische Entscheidungsträger erwägen, diese sehr einfach zugänglich zu machen. In einer anonymen Studie haben Nora Szech,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

fPrrsnoesoi ufrl;&mu ecshoitPli ;uelookOi&nmm am tnitstuI urul&f;m heiatsVclhrtweokfslrs NO)(EC sed TKI, dnu aatrM areGSac-irar ovn edr ydaR cloSoh fo tMeagnamen an rde ievsnyrUti of fnoiialCra anS gDeio edi eftehstrcibTstae ovn aknpp 0002 nPronsee rde gBrU;lul-ovnkSu&mee fau &romkorpoA;ne

x