Spiel des Tages RHEINPFALZ Plus Artikel Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten

 Trifft im dritten Elfmeterversuch zum 1:0: Roland Wagner vom FC Queidersbach.
Trifft im dritten Elfmeterversuch zum 1:0: Roland Wagner vom FC Queidersbach.

Im Abstiegsderby der Bezirksliga Westpfalz Gruppe Süd besiegte der FC Queidersbach am Samstag im Dauerregen den weiter punktlosen SV Schopp mit 6:1 (5:1). Die Schopper haderten danach mit einigen Entscheidungen des Schiedsrichtergespanns.

„Das hab ich auch noch nie gesehen“, kommentierte Queidersbachs Trainer Uwe Dengel die Geschehnisse rund um die zehnte Minute im Kerwespiel. Nach einem Zweikampf zwischen Schopps Innenverteidiger

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nauiJl eHdi nud esciQrhsedbua Afrerineg iomT hsffBoci ma e;r&mnmlftuFamuuer mak iBfcofsh zu llaF, ndu idrreseStcichh nsAool eizetg chan emcileht lro&;ungZme uaf den kntuP. nieE ebtrveretar gndE.ctesunih

neD ersnte taszltfo&s;irgS nvo Kinve guJn cnah nuetn slink peteriar chopSps r&am

x