Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Zum 60. Mal: Chansonabend in der Kammgarn

ruppenbild mit Herren: von links Pianist Martin Preiser, Margit Engel, Lisa Mosinski, Ina Bartenschlager, Kirsti Alho, Pauline N
ruppenbild mit Herren: von links Pianist Martin Preiser, Margit Engel, Lisa Mosinski, Ina Bartenschlager, Kirsti Alho, Pauline Ngoc, Sabrina Roth, Anja Lehmann, Shakti Paqué und Katja Welck sowie Jonas Maurer (Gitarre) und Vincenzo Carduccio (Akkordeon)

Der vergangene Samstag als Datum der 60. Kaiserslauterer „Nuit de la Chanson“ schien alles andere als publikumswirksam zu sein. Neben dem Altstadtfest kam auch noch das Viertelfinale der Fußball-EM zwischen Spanien gegen Deutschland hinzu. Die Frage war: Wird dagegen das „Rendezvous avec les dames formidables“ genügend Zugkraft haben? Ja, es hatte.

Dieses Rendezvous von neun Sängerinnen fand im ausverkauftem Kulturgarten der Kammgarn statt. Die 60. Chansonnacht entpuppte sich als Fest der musikalischen Stimmungen mit Gänsehautcharakter.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

aD asetps necafih lslae. Wsa rde tgeserGnaib lPeuain ogcN itm rdisee deeI ,agnleg wra rrtiziaos;g&ggl - dun wuder ifnocsfthicehl mtrpop tohnel:b Der goetgenRt tecamh uae.Ps

iDe Luft ahbwteer laeu erSttmrecesarotmnahpmeun fl&m;ruu ikMus zmu tme;&n,ealmuguWr nriEnrne, nstie,rgBee ho.u

x