Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Wie Altkleider ihr zweites Leben starten

Eine „Recycling-Station“ am Adolph-Kolping-Platz: Neben einem Altkleider-Container – in deisem Fall vom DRK – stehen dort auch B
Eine »Recycling-Station« am Adolph-Kolping-Platz: Neben einem Altkleider-Container – in deisem Fall vom DRK – stehen dort auch Behälter für Altglas bereit.

Das Shirt ist ausgeleiert, die Hose zu eng und der Pulli von Tante Erna hat schon beim Auspacken nicht gefallen. Kleider werden aus vielen Gründen aussortiert. Was passiert aber, wenn ehemalige Schrankschätzchen im Sammelcontainer landen?

Zur Beantwortung der Frage, was mit den Kleidern aus den Sammelcontainern passiert, ist Stephan Kowoll eigens aus Fulda angereist. Der Geschäftsführer der Kolping Recycling GmbH weiß: „Es

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tbig weign fsutidneer essWni ≤rubum end Wge dre erpdeiKsleden eseisntj des iad;sCqrnolet&.nou eaDbi sti geuanmKilrlmesd hsre lnsl.nvio uqe&on;Kdib sffWrtote dwir so mnfdasesu med Rgnycicel rl,tleufdhumuqzg;o&&;u ;u&lmlkarert er bie menies oarrgtV ni ehkoe.ennHc

Wrlmen

x