Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel St. Franziskus: Gymnasium und Realschule unter einem Dach

Am St. Franziskus werden Schülerinnen fachlich gefördert und können sich, gemäß dem Vorbild des Namensgebers, sozial engagieren,
Am St. Franziskus werden Schülerinnen fachlich gefördert und können sich, gemäß dem Vorbild des Namensgebers, sozial engagieren, erzählen Schulleiterin Ursula Vollrath (links) und Realschulleiterin Anke Kühner.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Am St. Franziskus haben Schülerinnen die Wahl: Sie können die Realschule oder das Gymnasium besuchen. Die Orientierungsstufe in Klasse fünf und sechs ist schulartübergreifend angelegt. Zu den Schwerpunkten der Schule zählen das franziskanische Leitbild sowie die Förderung im naturwissenschaftlichen und sprachlichen Bereich.

„Wir sind zwei Schulen unter einem Dach – ein Gymnasium und eine Realschule“, sagt Schulleiterin Ursula Vollrath. „Wir bilden eine Schulgemeinschaft mit einem breitgefächerten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

;gut&,qdelAoobn bntoet .eis auzD zumlaeth;nl& uhnkpSweterc mi reiehBc NMIT km(itha,ateM knItoaimf,r Nsnerawnattcuhif,ses en,hcTki) phcenraS ndu iseselsthnnlchseaatfsGefcsw wsoie in Mikus ndu sntu.K Afu Wcnsuh kunnlnom;e& innul;mrl&nhceSeu eGge-i orde plleliCneoes elne.rn

o&;Wibduqr ulr&drmfno;e dun drnfoer ide ;&mldhMncaeu n;d,l&uuioiddilelvq r&tekrluml;a Anke u,r&nmKhlue; dei eiLetnir edr hl.claeRseu leiZ ies es, edi Muacn;elhmd& katsr u&d;lufarm zu hem,nac ntVwurratgone in frueB dun fetchallessG uz .eneuehln;mm&rub meBi nnreeL ni enrein d&lsnheknalM;mscuea edbli hcsi ien nagz rseaend wsstiSntbleeuebss u,as dnis dei edbnei eirLetnenni .&zuublteumeg;r nI den lasKens egeb es eein etgu huetrane;p&lamm,Lrso edi nne&lierucSlhmun; rbeelten enein egnunewgznneu Unmgag tim twurfns.nNeecasthasi iDe sifnmlhchSuaeetgc eseebht usa 8801 innhcul&eerluSmn; oewis 99 ;fklrnem.&aLrehut

imgls&&;mlegizle;ugaR lo;uieerg&slim eADakstnez nenumtdaF des ultaahgllcsS enbdelit ecrhtciilsh tWee,r se eegb lei;sge≶urimemlz&ag uliior;gsee&lm etA,nkez narrtdeu moMnpgrelisue und eiseotGts.etdn

x