Kommentar zum Stadtimage RHEINPFALZ Plus Artikel Mehr Unterhaltung

Das Kino als Treffpunkt für Wissenschaft und Wirtschaft – zum Netzwerken kein schlechter Ort.
Das Kino als Treffpunkt für Wissenschaft und Wirtschaft – zum Netzwerken kein schlechter Ort.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar Zum Angebot

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Freizeit und Kultur werden als Standortfaktoren immer wichtiger. Lautern ist auf dem richtigen Weg.

Ist der Lauterer zu selbstkritisch mit seiner Stadt? Und sieht immer nur das Negative? Sauberkeit und Sicherheit erregen die Gemüter, aber Positives wird weniger beleuchtet. Dies sind gegebene Dinge wie die

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Nart,u ied ridenngie tneieM und znkrue ege,W edi ernei ienlenk dttSa ewi erasnisuareKtl zgueut o.nekmm &rmuluF; nneei dneearn ilTe eshri gsmeaI tis edi tSdta beslts rievnarwc.tohtl nI tuconp Wfssetanhcsi tah sie ievl e,trrheic ieb ieeFirtz ndu rKtulu its hnoc ufLt hnac en.ob Dei Vnneatusrengtla im mroSme ndis rde rigihetc ,gWe iew eid eznaonRs .gtzei Im hcVrigeel zu neiwthligiestacscshsfes cgteaintehusre amltsnU&ediut;n its sad Lueatrer leeltinK utlulkelr rhee &gematlr;u &ans;hd reab es mllt;asu&s shci oceknl ndu eireentbg.s tereiW o!s ennD ads sit ien agr hintc os rieecwh rdatattkroSfno dns;&ah rde imrem whiertcgi wd.ir

x