Kaiserslautern/Homburg RHEINPFALZ Plus Artikel Mathias Aicher liest und spielt im Salon Schmitt

Hardrock trifft Literatur: Mathias Aicher (rechts) hat im Salon Schmitt mit seinen früheren Musikerkollegen Pete Potens (links)
Hardrock trifft Literatur: Mathias Aicher (rechts) hat im Salon Schmitt mit seinen früheren Musikerkollegen Pete Potens (links) und Porty Portner, die auch im Buch vorkommen, seinen Roman »1988« vorgestellt.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Klassische Lesungen sind nicht so sein Ding. Das sagte der Autor Mathias Aicher im Laufe seines – nennen wir es daher neutral „Auftritts – im rappelvollen Salon Schmitt. Statt biederer Stehlampe und analogem Taschenbuch gab es eine verhalten bunte Lightshow, den zu lesenden Text auf einem modernen Tablet – und jede Menge Rockmusik.

Im Mittelpunkt stand aber erstmal Aichers aktueller Roman „1988“, das vierte Werk des in der Westpfalz geborenen Schriftstellers. Zentrales Thema des sich in einer Melange aus Science-Fiction,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eiLecehsgcsibhet dun Eownlckgunsmniart ezngendie Wsekr tis ied tFghsltaupatoa-Kegr afu der isbeaAr asiRnetm im rJah 9881 sad&;hn udn dei fHunon,gf dssa erd natsorgotiP iMhclea achB ads( reAtl ogE von ashaitM cArieh tlsb)es ads hsteczeteinl nc;umuk&Ulgl nsah&;d dun end ruddcah eecasvntrrhu doT eisner ignsgrelo;z& eLeib sh;ad&n nedenrhvir ek.l;nto&num

eiD rehotsehetci ulkotg;lemh&Mcii audz ;&thtaulem re drchu eien ngllriewifeui iesetrZie in ensje Jr.ha rbAe ad egnereb sich ulalnrimc&;uth uhac eegini bloPe.mer Zum pesliieB udchr ied ,egFra iew man icsh reeuuleg;&nbgm ienmes 03 eJhra &gnueerljum;n Ihc aletnehvr losl ...

nnWe ein urocimksekR rchdu dei eiZt treisOb AeBcicr/ahh hlczleitt rofElg ht,a sil;zielg& rde tlfrlecisShert im aSlno mhSctit rdhuc eid ceshcgetik Auhsawl erd riizeerentt tKlapei ihilcfer fe.nof ;lsgi,mu&sFlu etfpkre oedebntn und rein hlisimctm os nfdssele niiernt,erpterde iew es lohw run red tuAro nisee steTxe elbsst nak,n ;zsglleii& er ensi bPuiukml ielbanteh an edr izcswnhe fitivkne dun aeerln s,Eeirengsin onrPesne ndu erntO &hdnas; iew mde aldgamnie bomuarreP in uboo&dmErnH;muli-g rde

x