Kreis Kaiserslautern Kreistag: Marcus Klein bleibt Fraktionschef der CDU

Marcus Klein
Marcus Klein

Die neu gewählte CDU-Fraktion im Kreistag Kaiserslautern hat sich konstituiert. Marcus Klein bleibt weiterhin Vorsitzender, teilt die Partei mit.

In ihrer ersten Sitzung haben die Mitglieder den Steinwendener einstimmig zum Fraktionschef gewählt. Als Kleins Stellvertreter fungiert Norbert Herhammer aus Otterberg, der ebenfalls das einstimmige Votum der Fraktion bekam. Im neu gewählten Kreistag hat die CDU 13 Sitze und damit ein Mandat weniger als in der letzten Legislaturperiode. Bei der Kommunalwahl am 9. Juni hatten die Christdemokraten 30,9 Prozent der Stimmen erhalten. Sie sind damit stärkste Kraft im Kreistag.

In der ersten Kreistagssitzung, die nach den Sommerferien anberaumt ist, steht der ehrenamtliche Beigeordnete zur Wahl. „Wir werden dafür den Amtsinhaber, Walter Altherr, vorschlagen“, teilt Marcus Klein mit. Der Mittelbrunner sei „in dieser Funktion bekannt und anerkannt und repräsentiert den Landkreis in hervorragender Weise“, findet er.

x