Frankenstein RHEINPFALZ Plus Artikel Klarinette und Harfe: Zwei Musikerinnen überzeugen in der Villa Denis

Die Villa Denis in Diemerstein.
Die Villa Denis in Diemerstein.

Aufgrund ihres besonderen Ambientes wird die 1835 erbaute Villa Denis im zu Frankenstein gehörigen Weiler Diemerstein bei Konzerten normalerweise sehr gut besucht. Bei dem Harfen-Klarinetten-Konzert am Freitag war die Besucheranzahl überschaubar – wohl wegen der EM-Eröffnung. Dennoch war das Konzert ein Erlebnis der besonderen Art.

Die seltene Kombination aus Klarinette, gespielt von der Wahl-Hamburgerin Sabine Grofmeier, und Harfe, gespielt von Jasmin-Isabel Kühne aus Düsseldorf, sorgte für subtile Klangreize,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ulrum;f& ienne nithlce aKegbnarulz ra;g iwebo eedbi etneritrnnpnIe ehrni rPat tesst ehrs giflrnai dnu ienngisfin netettgale.s mnumseaZ dnlbei sei ads Duo esL ua.siFestatqn saD Keonzrt rgut nde eilTt lne&lould&d;r.muqgou;bqkaNu;ta&

eDi ieednethBsro geitez schi wate ieb mde piCiac

x