Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Kaiserslauterer Kabarettlegende kommentiert kritisch die Krise

Kritischer Geist auch in der Krise: Wolfgang Marschall.
Kritischer Geist auch in der Krise: Wolfgang Marschall.

Kalt erwischt hat die Coronakrise auch die Kaiserslauterer Kultkabarettisten Die Untiere. Keine Shows mehr, keine Einnahmen. Chef-Untier Wolfgang Marschall fängt schon an einen Hiob-Wahn zu entwickeln. Die Situation ist dramatisch – aber nicht hoffnungslos.

Kabarettisten sind ja reflektierte Zeitgenossen. Und so ist es auch in Corona-Krisenzeiten ein spannendes Unterfangen, sie zu interviewen. Wolfgang Marschall, die Kaiserslauterer Kabarettistenlegende, liefert

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

im cuGpsaemrh&;l and&hs; agnz &ao;de;ofl&udusqqb intsohfeelc nov dsbilR;atmr&kouuneo zu ceH,oifmoef tvteehrs shci &adshn; ongtwuhnee neEicil.kb bhwoOl se cuha ebi him lucszun&hm;ta um ide klaueetln e;euimsnl&dBsngra he.tg

qA&suudbo; lelovm duul;qfoa&L ise

x