Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Fußball: TuS Hohenecken kassiert erste Saisonniederlage gegen SG Eppenbrunn

Mit dem Ball in Richtung gegnerisches Tor: Marcel Walzer vom TuS Hohenecken. Ein Treffer gelang dem trickreichen Stürmer aber ni
Mit dem Ball in Richtung gegnerisches Tor: Marcel Walzer vom TuS Hohenecken. Ein Treffer gelang dem trickreichen Stürmer aber nicht. Verfolgt wird er hier von George Bogdan (SG Eppenbrunn). Foto: VIEW

Entzaubert wurde der TuS Hohenecken auf dem heimischen Kunstrasen von einer stark aufspielenden SG Eppenbrunn. Der Spitzenreiter verlor gegen eine resolut und respektlos zur Sache gehende Gästeelf überraschend glatt mit 0:3 (0:2), bleibt aber weiterhin an der Tabellenspitze.

Von Beginn an zeigte der Aufsteiger, dass er nicht nach Hohenecken gekommen war, um beim Primus ehrfurchtsvoll die Punkte abzugeben. Der Hohenecker Trainer Benny Hassenfratz hatte im Vorfeld der Partie die

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

SG nrepnEunpb las qeneheuma&ond;nubgn unr&eqoel;dGg e,zcnbheite dun re llseto itm sneeir c;ag&nlEsuhuitmzn trche nelehabt. eBrstei ni dre senret nieutM mak edi SG uhdcr renhi ernubost urlteu&m;Smr urMion Rbaahi zu eeirn el&mauce;rhlfhgni Tahcoc.rne oDhc nies schSsu lbieb l.ofeslgon fuA dre

x