Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Fruchthalle Kaiserslautern: Talk über die Zeit nach Corona

Christoph Dammann
Christoph Dammann

Es gärt in der Kulturszene. Herrschte nach dem Lockdown eine Art Schockstarre, so ist inzwischen ein Aufbruch zu spüren. Und der ist nicht nur digitaler Art.

„Es herrscht eine große Unruhe“, bemerkt Christoph Dammann, Leiter des städtischen Referats Kultur. Und: Livestreams könnten auf Dauer nur eine Ergänzung zum Live-Angebot

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

n.eis ehrM i.tchn Ahcu nenw eid ngidteail oAnegteb ahcu asu bi&uqdunqrlsoo;&eed; lFulehthacr sbetnse moenennmag dnwere. Merh sla .100030 eruZsacuh inleale in den zneoisal Meneid ierethcer isne ebon.gAt d&qo;oTbzrut rde lma&euilnh;umcr nnuengrT esd ilukPubsm bgti es ieelv K,ans-lFutur die hisc

x