Kulturzentrum Kammgarn RHEINPFALZ Plus Artikel Festival der Kulturen: Temperamentvoller Auftakt

Beim Festival der Kulturen: Úrsula Moreno, David Bastidas (Gesang) und Antonio Andrade an der Flamenco-Gitarre.
Beim Festival der Kulturen: Úrsula Moreno, David Bastidas (Gesang) und Antonio Andrade an der Flamenco-Gitarre.

Das war am Donnerstag zum 10. Festival der Kulturen („Sound of the World“) im Kulturgarten der Kammgarn ein Auftakt nach Maß. Das Antonio Andrade Trio aus Malaga, Andalusien, bot mit seiner authentischen Flamenco-Show ganz großes Kino.

Auf seiner Flamenco-Gitarre, die etwas kleiner und leichter ist als eine Konzertgitarre, eröffnete Antonio Andrade die Show. Nach wenigen Takten wird klar: Hier spielt und kocht der Chef persönlich.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

iDe treraGi likgtn ilrebedneg udn feasrcrm;&hlu sla die ssikcheals iet.rraG dreAnda etgiz eiatrclsnheu tgFerrbniaie dnu meettr;srip&ulna nei eigeshihrtacl Vkabroalu uas rabileavr lisktiSit udn ontlrae llfteVai na Msk.engnirunitFpg-reic tOf hctelu;tsu&tlm er -echetlenhzS dun inuTegddliuiz;ees;lt-&a

x