Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Das dritte Literaturfestival startet am Montag

Marie Theres Relin kommt am 5. Februar vorbei.
Marie Theres Relin kommt am 5. Februar vorbei.

Corinna Harfouch, Marie Theres Relin und Elke Heidenreich – sie alle bereiten sich auf ein Großereignis in Kaiserslautern vor, das am Montag startet: das Literaturfestival der Stadt. Auch bei der mittlerweile dritten Ausgabe wird eine breite Palette an literarischen Sphären abgedeckt – vom Poetry-Slam bis hin zu Thomas Mann. Was es sonst noch so gibt und warum die Literatur gefeiert gehört, erzählt Organisator Christoph Dammann.

„Ich freue mich, dass es gelungen ist, das Fest zu etablieren“, sagt der Kulturreferatsleiter und Ideengeber Christoph Dammann. Gegründet wurde das Festival 2019 zum 180-jährigen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ua&mill;uJbmu rde lidShikotatbbte etausrner,asliK las semte&la;tul limhtuc;f&nefol zeaniertfin Beitkilboh cDudltaenhss. nI rtbminueaesamZ itm dem eerinV nnZriufeugksot zWt,plesaf med WSR udn edn amsside&thcuntl; hdnleanhncBguu aluBe meBlu und aahTli deanttsn nadn die feilthcse agomemH na eid c

x