Kaiserslautern Bei Polizeikontrolle Heroin gefunden

Die Männer fielen einer Polizeistreife auf, weil sie mit ihren Fahrrädern ohne auf den Verkehr zu achten eine vielbefahrene Stra
Die Männer fielen einer Polizeistreife auf, weil sie mit ihren Fahrrädern ohne auf den Verkehr zu achten eine vielbefahrene Straße überquerten.

Die Polizei hat am Dienstagabend im Stadtgebiet zwei Männer kontrolliert und bei einem 39-Jährigen Heroin gefunden. Die Männer fielen einer Polizeistreife auf, weil sie mit ihren Fahrrädern, ohne auf den Verkehr zu achten, eine viel befahrene Straße überquerten. Die Beamten hielten das Duo an.

Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass beide Männer schon mit Drogen zu tun hatten und der 39-Jährige eine sogenannte Plombe mit Heroin einstecken hatte. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Den 39-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren. Ihm wird der unerlaubte Besitz von Betäubungsmitteln vorgeworfen.