Kaiserslautern Banner am Pfalztheater veranschaulicht den Klimawandel

Ein Zeitstrahl macht auf die Erderwärmung aufmerksam.
Ein Zeitstrahl macht auf die Erderwärmung aufmerksam.

Den Klimawandel erlebbar machen: Das stand im Vordergrund der Veranstaltung der Aktionsgruppe „KlimaLautern“ und der Stadt Kaiserslautern am Mittwoch auf dem Vorplatz des Pfalztheaters. Mithilfe eines 30 Meter langen Bodenbanners sollte die fortschreitende Erderwärmung anhand einer Farbskala veranschaulicht werden. Der auf der Skala abgebildete Zeitraum reicht zurück bis ins Jahr 1850. Dargestellt werden die Jahreszahlen durch einen Umriss Deutschlands, gefärbt je nach dem durchschnittlichen, globalen Temperaturanstieg des abgebildeten Jahres. „Für uns ist die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ein Kernpunkt unserer Arbeit, daher wollen wir diese in die Gesellschaft der Stadt tragen“, erklärt Organisatorin Martina Dowidat die Intention hinter dem Projekt. „Wir wollen nicht nur über den Klimawandel sprechen, sondern ihn erfahrbar machen“, so Dowidat.

x