KAISERSLAUTERN Anzahl der bisherigen Corona-Fälle steigt auf über 500

Hat gut zu tun: das Corona-Testzentrum in Schwedelbach.
Hat gut zu tun: das Corona-Testzentrum in Schwedelbach.

Die Anzahl der bisher in Stadt und Kreis Kaiserslautern an dem Coronavirus erkrankten Menschen hat die Marke von 500 überschritten. Das Gesundheitsamt Kaiserslautern, zuständig für Stadt und Kreis Kaiserslautern, bezifferte am Mittwoch die Anzahl der bis dato erkrankten Menschen auf 501. Am Mittwoch kamen zwei neue Corona-Fälle dazu, im Landkreis. Aktuell sind 45 Personen in Stadt und Region an Corona erkrankt. Am Dienstag waren elf neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Dabei handelte es sich um drei aus der Stadt Kaiserslautern und acht aus dem Landkreis. Im Corona-Testzentrum in Schwedelbach wurden am Mittwoch 48 Proben genommen. Am Dienstag waren es 77 Proben.