Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Ab 2026 Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für alle Grundschüler

Wie die Ganztagsbetreuung genau ausgestaltet sein soll, ist noch nicht festgelegt.
Wie die Ganztagsbetreuung genau ausgestaltet sein soll, ist noch nicht festgelegt.

Ab dem Schuljahr 2026/27 haben alle Grundschulkinder einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung. Für Kaiserslautern bedeutet dies, dass rund 430 Kinder mehr als aktuell betreut werden müssen. Wie viel Fördermittel die Stadt vom Bund bekommt, ist noch unklar.

Mit dem Rechtsanspruch soll eine Betreuungslücke geschlossen werden, die nach der Kita für viele Familien entsteht, sobald die Kinder eingeschult werden. Das Ganztagsförderungsgesetz (GaFöG)

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

trta am 2. okOtebr 0212 in Kt.raf Ab gustAu 0226 aehbn unn eall nGrdkincersuuhdl crpshAun fau chta dteSunn nrtBgueue lm;uhcagi&t,l mit anuhAsem von muall;&cirjhh mliaamx riev W.ohenc reD trulhectuhicnrS irwd uaf eid tach nSenudt mlihltguca;& cgaehertn.en

Um dieesn rtuscscnphReah uz

x