Basketball 3x3-Turnier sucht noch Teilnehmer

Beim 3x3-Basketball wird nur auf einen Korb gespielt.
Beim 3x3-Basketball wird nur auf einen Korb gespielt.

Für das Basketball-3x3-Turnier am kommenden Wochenende in Kaiserslautern sind noch Plätze frei. Einige Teams haben dabei die Möglichkeit, sich für den Deutschlandpokal zu qualifizieren.

„Das ist erstmalig, dass ein solches Turnier in Kaiserslautern stattfindet“, freut sich Kerstin Coursey, Sprecherin der Thunderbolts Kaiserslautern und Mitorganisatorin des Turniers. Insgesamt drei Standorte bieten in Rheinland-Pfalz die Möglichkeit, sich für den Deutschlandpokal zu qualifizieren. Neben Mainz und Germersheim ist das auch Kaiserslautern. Dort bestehen sowohl für die Kategorien Männer, Frauen als auch für die weibliche U18 und die männliche U18 die Chance, zum Deutschlandpokal nach München zu fahren. Aber auch die U12 und die jeweils männliche und weibliche U14 und U16 können am Turnier in Kaiserslautern teilnehmen.

Doch um gewöhnliches Basketball handelt es sich hierbei nicht: Statt fünf Spielern pro Mannschaft sind beim 3x3-Turnier, wie der Name bereits sagt, nur drei Teilnehmer pro Team auf dem Feld. Beide Mannschaften spielen zudem nur auf einen Korb, und auch die Spielzeiten sind deutlich verkürzt. Nur zehn Minuten dauert eine Partie, schneller geht es noch, wenn ein Team bereits vor Ablauf der Zeit 21 Punkte erreicht hat.

Anmeldeschluss am 21. Juni

Noch sind nicht alle Startplätze gefüllt. „Das war mir fast schon klar, weil das bei den Kleinen sehr schwierig ist“, meint Coursey. „Viele haben uns auch geraten, nur die älteren Klassen zu nehmen, weil das einfach beliebter ist. Aber wir wollten halt dadurch, dass wir auch selber einiges an Jugend haben, alle Kategorien anbieten“, erklärt sie weiter. Gerade im U14-Bereich bestehe noch die Möglichkeit, das Turnier nicht in Mädchen und Jungen zu unterteilen. „Aber wir hoffen natürlich, dass es auch anders klappt“, ergänzt Coursey.

Eine Anmeldung sei noch bis zum 21. Juni möglich. Alles was man brauche, sei eine schnelle und kostenlose Registrierung auf der Fiba-Seite. Eine Vereinsmitgliedschaft sei dabei nicht nötig. Bei Fragen oder Anmeldungen besteht die Möglichkeit, sich per Mail unter contact@kl-thunderbolts.de und per Telefon unter 0176 56895943 zu melden.

Für die weibliche und männliche U18 und den Bereich Damen und Herren findet das Turnier am Samstag statt, während die jüngeren Jahrgänge sonntags ihre Spiele ausrichten. Ausgetragen wird das Turnier in der Schillerschule in Kaiserslautern.

„Für das leibliche Wohl ist vor Ort natürlich auch gesorgt“, fügt Mitorganisatorin Coursey an und blickt optimistisch nach vorne: „Wir freuen uns riesig darauf und hoffen natürlich, dass das Ganze ein großer Erfolg wird.“

x