Kaiserslautern 2,1 Millionen Euro für Schulen in Stadt und Kreis

Mit 1,27 Millionen Euro geht der größte Fördermittel-Batzen ans Schulzentrum Süd in Kaiserslautern.
Mit 1,27 Millionen Euro geht der größte Fördermittel-Batzen ans Schulzentrum Süd in Kaiserslautern.

„Das Schulzentrum Süd in Kaiserslautern (1,27 Millionen Euro) sowie die Grundschulen in Landstuhl (95.000 Euro), Olsbrücken (260.000 Euro), Otterberg (260.000 Euro), Rodenbach (80.000 Euro) und Steinwenden (155.000 Euro) erhalten eine Förderung aus dem diesjährigen Landesschulbauprogramm des rheinland-pfälzischen Bildungsministeriums“, teilen die SPD-Landtagsabgeordneten Thomas Wansch und Daniel Schäffner mit. „Mit der Förderung können wir unseren Schülerinnen und Schülern, unseren Lehrerinnen und Lehrern, der gesamten Schulgemeinschaft auch in Zukunft eine moderne und vor allem angenehme Lernumgebung gewährleisten. Jeder weiß: Wenn man sich in seiner Umgebung wohlfühlt, lernt man besser. Die finanzielle Unterstützung ist somit eine direkte Investition für unsere Schulkinder und damit auch in die Zukunft von uns allen“, betonen beide. Mit dem Geld sollen an den Schulgebäuden unter anderem Neubauten, Umbauten und räumliche Erweiterungen umgesetzt werden. Außerdem können die Schulen mit der Unterstützung des Landes laut Wansch und Schäffner den Brandschutz und die Barrierefreiheit ausbauen.

x