Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 15. August 2019 - 15:36 Uhr Drucken

Kaiserslautern-Ticker

Sembach: Autofahrer stirbt auf der A63 an einem Herzinfarkt – Autobahn zwei Stunden gesperrt

Am Steuer seines Wagens ist am Donnerstag ein 60 Jahre alter Mann auf der Autobahn gestorben. Foto: DPA

Am Steuer seines Wagens ist am Donnerstag ein 60 Jahre alter Mann auf der Autobahn gestorben. Foto: DPA

Ein 60 Jahre alter Autofahrer hat am Donnerstagmorgen offenbar während der Fahrt auf der A63 am Steuer seines Wagens einen Herzinfarkt erlitten und ist daran gestorben. Wie die Polizei weiter mitteilt, hatte der Mann unmittelbar vor der Anschlussstelle Sembach offensichtlich wegen eines medizinischen Notfalls das Bewusstsein verloren. Sein Mercedes kam von der Fahrbahn ab und kollidierte zunächst mit den Mittelschutz- und anschließend mit den Seitenschutzplanken. Danach kam der Pkw auf dem Standstreifen zum Stillstand. Die A63 in Fahrtrichtung Mainz war während der Unfallaufnahme für rund zwei Stunden gesperrt.

|oef

Kaiserslautern-Ticker