Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Sonntag, 08. Dezember 2019 - 15:40 Uhr Drucken

Kaiserslautern-Ticker

Kaiserslautern: Schlägerei in der Disko

Ein 22-jähriger Täter schlug einem 21-Jährigen aus Pirmasens aus kurzer Distanz mit der Faust gegen den Kopf, so dass sich der Geschädigte mehrfach übergeben musste.

Ein 22-jähriger Täter schlug einem 21-Jährigen aus Pirmasens aus kurzer Distanz mit der Faust gegen den Kopf, so dass sich der Geschädigte mehrfach übergeben musste. ( Symbolfoto: DPA)

Der Diskothekenbesuch mehrerer junger Männer ist am frühen Sonntagmorgen aus dem Ruder gelaufen. Zunächst stritten sich die Männer in zwei Gruppen in der Diskothek im Süden Kaiserslauterns, teilte die Polizei mit. Als die Streithähne dann im Bereich der Garderobe erneut aufeinandertrafen, eskalierte die Situation und es kam zu einer Schlägerei.

Harte Schläge gegen den Kopf

Mehrere Personen wurden im Laufe der Auseinandersetzung von Faustschlägen am Kopf getroffen. Ein 22-jähriger Täter schlug einem 21-Jährigen aus Pirmasens aus kurzer Distanz mit der Faust gegen den Kopf, so dass sich der Mann mehrfach übergeben musste. Der Beschuldigte wurde auf die Dienststelle gebracht, wo ihm auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Blutprobe entnommen wurde.

22-Jähriger muss in Gewahrsam

Noch während die Polizei vor Ort war, versuchte der 22-jährige Schläger einen seiner Kontrahenten erneut zu schlagen und musste daher von den Polizisten zu Boden gebracht werden. Der Eisenberger wurde nach Abschluss der Anzeigenaufnahme und der Blutprobe in Gewahrsam genommen, um weitere Straftaten zu verhindern.

|rhp

Kaiserslautern-Ticker