Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 08. November 2019 - 14:47 Uhr Drucken

Kaiserslautern-Ticker

Kaiserslautern: Autoknacker stehlen Münzgeld aus Aschenbecher

Aus dem Auto wurde Münzgeld im Wert von 40 Euro gestohlen.

Aus dem Auto wurde Münzgeld im Wert von 40 Euro gestohlen. ( Foto: Adrian Hartschuh)

Diebe sind nicht immer nur auf fette Beute aus. Dass auch Münzgeld für Autoknacker interessant ist, hat ein Mann aus der Stadt am Donnerstagabend festgestellt. Der 44-Jährige stellte seinen Pkw gegen 19 Uhr in der Mannheimer Straße in Höhe des Hauses Nummer 193 ab - als er etwa eine halbe Stunde später zu seinem Fahrzeug zurückkam, bemerkte er, dass in der Zwischenzeit Unbefugte in den Wagen eingedrungen sind. Der Aschenbecher, in dem der Mann sein Münzgeld aufbewahrt hatte, war leer. Darin befanden sich, so die Schätzung des 44-Jährigen etwa 40 Euro. Aufbruchspuren wurden an dem Hyundai nicht festgestellt. Möglicherweise war das Auto unverschlossen abgestellt. Von den Tätern fehlt jede Spur. rhp

Kaiserslautern-Ticker