Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 18. Januar 2018 - 20:43 Uhr Drucken

Kaiserslautern-Ticker

Gruppe D: VfR holt sich souverän vorzeitig den Gruppensieg

Emotional und hochspannend ging es zwischen den Rivalen Wiesenthalerhof und Erfenbach unter dem Hallendach zu. Markus Wernersbach drehte den Rückstand für den TuS in eine 2:1-Führung, doch hatte Leon Mohler 14 Sekunden vor der Schlusssirene den Ausgleich parat, ehe Dennis Reiss mit der letzten Aktion der Partie noch einmal die Latte des SVW traf.

 

Ganz souverän holte sich bereits im zweiten Gruppenspiel der VfR Kaiserslautern den Gruppensieg. Gegen den 1. FCK Portugiesen feierten die Erbsenberger einen 7:1-Erfolg. Timo Mangold und Yannick Abreu waren jeweils dreifach erfolgreich. Zudem kassierte Jan Santos Couto (1. FCK Portugiesen) sechs Sekunden vor dem Ende die bisher einzige Zwei-Minuten-Strafe der Vorrunde. (fns)

 



SV Wiesenthalerhof - TuS Erfenbach 2:2. Tore: 1:0 Leon Mohler (1.), 1:1, 1:2 Markus Wernersbach (4., 9.), 2:2 Leon Mohler (12.).

1. FCK Portugiesen - VfR Kaiserslautern 1:7. Tore: 0:1 Yannick Abreu (2.), 1:1 Ruben Almeida (3.), 1:2 Timo Mangold (6.), 1:3, 1:4 Yannick Abreu (7., 9.), 1:5 Christian Kolender (10.), 1:6, 1:7 Timo Mangold (11., 12.).

 

hier geht's zur Übersicht

Der neue Messenger Service



Kaiserslautern-Ticker