Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 18. Januar 2019 - 13:28 Uhr Drucken

Kaiserslautern-Ticker

Enkenbach: Lkw-Fahrer bei Unfall auf A6 lebensgefährlich verletzt

Die Fahrerkabine wurde durch die Wucht des Aufpralls abgerissen. Foto: Polizei

Die Fahrerkabine wurde durch die Wucht des Aufpralls abgerissen. Foto: Polizei

Auf der A6 zwischen Wattenheim und Enkenbach ist am Freitagmorgen gegen 10.30 Uhr ein Lastwagenfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Eine Autofahrerin wurde schwer verletzt. Laut Polizei war ein missglückter Fahrstreifenwechsel vermutlich Auslöser des Unfalls. Auto und Lastwagen stießen seitlich gegeneinander. Der Lastwagen kam von der Straße ab und landete in der Böschung. Durch die Wucht des Aufpralls riss die Fahrerkabine ab und schleuderte auf den Seitenstreifen. Das Auto kam auf dem Grünsteifen zum Stehen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Lkw-Fahrer in eine Spezialklinik. Der geschätzte Sachschaden beträgt rund 120.000 Euro. Die A6 in Fahrtrichtung Saarbrücken war kurzfristig voll gesperrt. Mittlerweile hat die Polizei wieder eine Spur freigegeben. Ein Gutachter soll die Unfallursache klären. |fkk

 

 

Kaiserslautern-Ticker