Wattenheim RHEINPFALZ Plus Artikel Traum vom Wanderweg könnte platzen

Die Gemeinde Wattenheim ist untrennbar mit dem Pfälzerwald verbunden.
Die Gemeinde Wattenheim ist untrennbar mit dem Pfälzerwald verbunden.

Der geschichtlich und touristisch interessante Rundweg entlang der Wattenheimer Gemarkungsgrenze, der schon länger geplant ist, lässt sich eventuell nicht verwirklichen. Die Behörden könnten das Projekt ausbremsen, darüber hat Ortsbürgermeister Carsten Brauer (CDU) den Gemeinderat am Dienstag informiert. Er sieht darin eine Form der Enteignung.

Es ist schon länger geplant, eine mehr als 30 Kilometer lange Strecke durch den Pfälzerwald bei Wattenheim mit Infotafeln zu versehen. Über die dort festgehaltenen Beschreibungen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

udn aiszetzcml&;hluu CsdReQo- mnnte;ounkl& rWdenrae levi l;mueu&rb eid ristiHeo edr demWneiedgla und ied sei ebeeumdgn uatNr aehefn,rr so dei .Idee ocDh rde Aragnt uaf nenie sZhscusu bruue;lm& sda eergarmLoPamd-r knu&oenlm; cnith beieeatbtr een,rwd atlklu;r&eerm m&retuegursBriml;e

x