Obersülzen RHEINPFALZ Plus Artikel Norbert Bölger über den ausgelagerten Burgsommer

Norbert Bölger freut sich auf die Konzerte des Neuleininger Burgsommers, die hinter ihm auf dem Rasenplatz über die Bühne gehen
Norbert Bölger freut sich auf die Konzerte des Neuleininger Burgsommers, die hinter ihm auf dem Rasenplatz über die Bühne gehen sollen.

Mitte Juni steigt – sofern es die Verordnungen zur Eindämmung der Pandemie gestatten – der 16. Neuleininger Burgsommer. Dabei erklingt die Musik erstmals nicht zwischen den historischen Mauern der Ruine, sondern auf dem hinteren Fußballplatz des SV Obersülzen. Norbert Bölger (69), Gründungsmitglied und seit 1994 Vorsitzender, sprach darüber mit Anja Benndorf.

Herr Bölger, wie geht es dem Verein finanziell, nachdem der Amateursport quasi brachliegt, alle Veranstaltungen abgesagt werden mussten, aber die Kosten weiter laufen?
Wir

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

naelht nsu ulu&;ebrm Wre,ass erehunsvc euanfeld sentoK iwe sa,ersW tmrSo nud ugereVcenihrsn imt nieme gtcaMitsiths oT Go nud eeewinrt ;rr-unaHe-hssieGtlicAuzeg& uz enkec.d lolT is,t adss nsu alel rdnu 400 letgeiiMdr slnagib eid reeuT haln.te Wri me&;nuckulr ragso nohc rhem z.asmumne eechaiBrdul ti

x